Boxspringbett ist nicht gleich Boxspringbett – Welche Unterschiede gibt es wirklich zwischen den verschiedenen Produkten?

Boxspring Bett Preis und Qualität
© yurmary fotolia

Wenn man sich für ein Boxspringbett interessiert, findet man im Internet eine Flut von Informationen, Modellen und Preisen.

Nirgendwo gehen die Preise so drastisch auseinander wie beim Thema „Boxspringbett“. Mittlerweile gibt es Betten ab 400,00 Euro, aber auch die Luxusvarianten mit einem Preis von 25.000,00 Euro und mehr stehen für Kunden bereit. Wo liegen die Unterschiede und worauf muss ich achten? Welcher Preis ist für ein Boxspringbett gerechtfertigt? Diesen und weiteren Fragen möchten wir mit einfachen Antworten gerecht werden.

Was ist eigentlich ein wirkliches Boxspringbett?

Diese Bettart ist nicht neu. Seit über 70 Jahren werden Boxspringbetten gebaut. Der Name rührt daher, dass anstatt eines Bettgestelles und eines Lattenrostes eine Box den Unterbau bildet. In diese Box sind Federn…daher BOX – SPRING (engl. Feder).

Boxsping lattenrost vergleich
© Frima Selecta

Auf der Box sollte eine Taschenfederkernmatratze liegen. Auf keinen Fall eine Schaummatratze, warum erläutern wir später. Ob jetzt noch ein Topper folgt ist eine Frage des Systems. Es gibt 2-schichtige und 3-schichtige Systeme. Also mit oder ohne Topper.

so ist einboxspringbett aufgebaut

Worauf sollte ich bei einem Boxspringbett achten?

  1. Die Box

Wir fangen unten an und werfen zunächst einen genaueren Blick auf die Box des Bettes. Im Optimalfall sollten hier Taschenfedern verarbeitet sein. Bei den „Billigmodellen“ wird es aber immer nur ein reiner simpler Federkern sein.

Die Box sollte aus Massivholz gefertigt sein und nicht aus Spanplatten zusammengesetzt. Die Box sollte nach unten durchlüften, damit die Betthygiene und ein gutes Bettklima gewährleistet sind.

  1. Die Matratze

Weiter bei der Matratze: Auch hier sollten nur Taschenfedern verwendet werden. Ein Schaum kommt aus 2 Gründen nicht in Frage. Erstens stört der Schaum die Belüftung und zweitens sollte ein Schaum nie auf eine auf federn-basierte Unterfederung gelegt werden. Das macht ergonomisch wenig Sinn.

Sowohl bei der Box als auch bei der Matratze sollte man auf die Anzahl der Federn, die Höhe der Federn und die Anzahl der Windungen jeder einzelnen Feder achten. Hier machen sich die Hauptunterschiede zwischen Schlaf und gutem Schlaf deutlich bemerkbar.

  1. Der Topper

Der Topper (falls vorhanden) sollte aus atmungsaktivem Material bestehen und auf die Matratze abgestimmt sein. Hier gibt es sehr große Qualitätsunterschiede. Die Topper alleine liegen preislich zwischen 100,00 und im Luxusbereich gerne auch bei 3.000,00 Euro.

  1. Der Bezugsstoff des Bettes

Ebenfalls ganz entscheidend ist natürlich der Bezugsstoff des Bettes. Da ein Boxspringbett vernünftiger Qualität sehr lange stehen bleiben kann, sollte der Stoff nach 10 Jahren nicht verschlissen aussehen. Außerdem sollte der Stoff atmungsaktiv sein, damit eine Querbelüftung der Matratze und der Box sichergestellt ist.





boxspringbett-kaufen-checkliste-derschlafraum




Welcher Preis ist für ein Boxspringbett gerechtfertigt?

Hier eine genaue Aussage zu treffen ist nicht einfach, aber es gibt einen Anhaltspunkt, an welchem man sich gut orientieren kann. Wenn wir von einem normalen Doppelbett ausgehen, und als Grundvoraussetzung Taschenfederkern (in guter Qualität) in der Box und in der Matratze, Massivholz anstatt Spanplatte und einen guten und haltbaren, atmungsaktiven und lichtechten Stoff nehmen, geht es bei 2.600,00 Euro los. Egal bei welchem Hersteller Sie gucken. Je nach Topper und Matratzenaufbau kann das bis 7.000,00 Euro nach oben gehen. Ab dann beginnt Luxus. Wir sprechen dann von reiner Handarbeit, mit speziellen Naturmaterialien und hochqualitativer Auswahl an Stoffen und Accessoires.

Wer sein Boxspringbett mit einem Motor ausstatten möchte, sollte pro Seite bzw. pro Person zu den oben genannten Preisen nochmals 1.000,00 Euro dazurechnen.

Preis lattenrost

Kommt Ihnen das teuer vor?

Wenn wir über den qualitativ guten Einstieg bei 2.500,00 Euro sprechen, sind das pro Person nur FÜNF CENT pro Stunde Schlaf! (auf nur 25.000 Stunden gerechnet).

Auch bei Matratzen sieht es ähnlich aus, nur das das Hochpreissegment bei ungefähr bei 6.000,00 Euro pro Matratze endet. Nutzen Sie folgende Umrechnung:

Eine Matratze für 500,00 Euro (Doppelbettausstattung 1.000,00 €) ist ein Boxspringbett (Doppelbett) für 2.500,00 Euro.

Eine Matratze für 1000,00 Euro (Doppelbettausstattung 2.000,00 €) ist ein Boxspringbett (Doppelbett) für 3.500,00 Euro

Eine Matratze für 1.500,00 Euro (Doppelbettausstattung 3.000,00 €) ist ein Boxspringbett (Doppelbett) für 5.000,00 Euro.

Allerdings fehlt Ihnen bei einer Matratze alleine dann noch das Bettgestell und die Lattenroste. Grundsätzlich ist ein Boxspringbett also nicht unbedingt teurer als eine Kombination aus Gestell, Lattenrost und Matratze, wenn wir von der gleichen Qualität mit den gleichen Liegeeigenschaften sprechen. Einen Vergleich zwischen herkömmlichem Lattenrost und Boxspringbett finden Sie hier: “Der große Lattenrost Test – Welche Unterfederung macht wirklich Sinn?”





schlafberatung-kostenlos-derschlafraum




Unser Tipp

Bevor Sie sich ein Boxspringbett minderer Qualität kaufen um Geld zu sparen, mit welchem Sie später eventuell viel Ärger haben oder gesundheitliche Probleme bekommen, kaufen Sie sich lieber zwei günstigere Matratzen für 200,00 Euro pro Stück. Diese können Sie nach 3-4 Jahren austauschen und haben dann nochmals die Möglichkeit über ein Boxspringbett nachzudenken.

Genaue wie bei Matratzen gibt es eine entscheidende Regel: Es gibt keine Schnäppchen! Auch Rabatte sind mit Vorsicht zu genießen: Oft werden Preise zunächst künstlich angehoben, um dann 50% Rabatt zu geben und trotzdem noch eine überteuerte Matratze zu verkaufen. Lassen Sie sich nicht täuschen. Ihr Schlaf ist zu wertvoll und ihr Körper zu abhängig von guter Erholung als das man damit spielt.

Bjoern Steinbrink - Schlafberater

Bjoern Steinbrink Schlafberater

Als Schlafberater helfe ich Menschen deutschlandweit am Telefon oder im persönlichen Gespräch vor Ort, die beste Lösung für einen gesunden und erholsamen Schlaf zu finden. In diesem Blog teile ich mein Wissen mit denjenigen, die uns nicht mal eben in unseren Filialen oder Partner-Filialen besuchen können.