Besser schlafen mit Schlafberatung. Und ohne Schmerzen!

schlafberatung

Warum eigentlich ist eine Schlafberatung so wichtig? Weil guter Schlaf wichtig ist. Wer nicht gut schläft, schadet seiner Gesundheit. Deshalb hat eine Schlafberatung nichts damit zu tun, möglichst die teuerste Matratze zu verkaufen, sondern damit, dem Kunden das perfekt abgestimmte Bett zusammenzustellen. Und so helfen wir Ihnen dabei.

Vielleicht kennen Sie das auch: Rückenschmerzen, Nackenverspannungen, man fühlt sich früh wie gerädert, wenn man erwacht? Eigentlich sollte der Schlaf der Erholung dienen. Doch Tausende Menschen leiden unter Schlafstörungen, die im schlimmsten Fall gesundheitliche Beschwerden auslösen können.

Warum schlafe ich schlecht? Und was hat das für Folgen?

Die Ursachen für Schlafstörungen sind vielfältig. Man hat Stress oder wichtige Entscheidungen stehen an, die die Gedanken “rotieren” lassen. Der Partner schnarcht vielleicht oder hat Atemaussetzer. Die Matratze ist unbequem. Der Raum ist zu hell. Man hat beinahe Angst vorm Einschlafen, weil man morgens schlecht erholt aufwacht usw.

Es ist normal, dass Menschen in der Nacht vor einer Prüfung oder mit einer dicken Erkältung mal keinen guten Schlaf finden. Ist der Wach-Schlafrhythmus jedoch völlig aus den Fugen bzw. Schlaflosigkeit ein Dauerzustand, dann müssen Sie dringend etwas ändern.

Gerade der Tiefschlaf ist wichtig, weil es hier um die Erholung im eigentlichen Sinn geht. Der Körper schaltet ab und schüttet bestimmte, wichtige Hormone aus, die unter anderem für die Zellerneuerung sorgen. “Das Immunsystem kann sich nur während des Tiefschlafs regenerieren”, erklärt der führende Schlafforscher Jürgen Zulley in einem Interview. Wer also nur kurzzeitig oberflächlich wegnickt, sollte handeln!

Ein Grund für Schlafstörungen: die falsche Matratze

Es ist das Naheliegendste, trotzdem kommen manche Menschen nicht darauf, dass ihre Schlafunterlage Schuld an der miserablen Erholung ist. “Wie man sich bettet, so liegt man”, die alte Volksweisheit stimmt nämlich. Klar, Sie können gern probieren, auf irgendwas zu schlafen. Ist aber auf Dauer nicht angenehm.

Im Schlaf erschlaffen beispielsweise die Muskeln. Der Körper braucht also punktgenaue Unterstützung, um nicht verspannt aufzuwachen. Mit der richtig abgestimmten Matratze beugen Sie erstens Schmerzen vor und finden zweitens durch besseren Schlaf tiefere Erholung.

Weil also jeder Mensch anders gebaut ist, andere gesundheitliche Probleme hat oder bestimmte Schlafpositionen bevorzugt, kann es also nicht die EINE beste Matratze für alle geben, die dann auch noch die teuerste ist. Und darum geht es uns bei einer Schlafberatung – die ideale, individuell passende Matratze herauszufinden.  



schlafberatung-kostenlos-derschlafraum


Wie läuft die Schlafberatung ab?

Der zertifizierte Schlafberater nimmt sich 60-90 Minuten Zeit, um Sie und Ihre Schlafgewohnheiten kennenzulernen. Deshalb bieten wir beim Schlafraum auch die Terminvergabe an: Sowohl der Kunde als auch der Berater können sich voll und ganz auf die persönliche Beratung konzentrieren. Keine anderer Kunde, der dazwischenfragt. Kein Druck, sich schnell entscheiden zu müssen. Und zudem gibt’s auch noch einen Sonderrabatt, wenn Sie die online einen Termin vereinbaren.

Von Vorteil ist es, wenn sich die Kunden auch auf den Termin etwas vorbereiten. Fotos vom derzeitigen Bett (und besonders der Matratze) helfen beispielsweise. Oder Sie listen bereits Ihre Schlafprobleme auf: Drückt die Matratze irgendwo? Hängt sie durch oder ist zu hart? Wachen Sie mit Rückenschmerzen auf?

Um es Ihnen leicht zu machen, haben wir hier einen Fragebogen für Sie zusammengestellt, den Sie zur Beratung mitbringen dürfen. Das ist aber kein Muss, wir gehen gerne mit Ihnen im Rahmen der Beratung alle Punkte in Ruhe durch.

Nach der Analyse – der Theorie – geht’s an die Praxis: Machen Sie es sich bequem und testen Sie die vom Berater vorgeschlagenen und in Frage kommenden Matratzen im Geschäft. Wir finden zusammen heraus, welche Materialien Sie bevorzugen und beachten auch die Ergonomie, damit Sie ein gutes Liegegefühl entwickeln.

Schließlich steht das Feintuning an: Wer möchte, der erhält das perfekt abgestimmte Kopfkissen, eine passende Zudecke und einen Lattenrost, der die Funktion der Matratze unterstützt. Für die, die ein wenig mehr Komfort mögen, gibt’s Lattenroste auch elektrisch verstellbar.

Übrigens: Sie wissen garantiert nicht nach einer Nacht, ob die ausgesuchte Matratze Ihren Traum vom Durchschlafen erfüllt. Dazu ist eine längere Testphase notwendig. Wir meinen, 111 Tage und Nächte dürfen es schon sein, um sich endgültig zu entscheiden, ob Sie die richtige Matratze im Bett haben.

3 schnelle Tipps zum Einschlafen

Vergessen Sie Feng Shui! Es gibt einfache Mittel, die Sie bei Schlafproblemen ausprobieren können:

  • Warme Milch trinken – und auch sonst schön warm halten. Vor allem die Füße!
  • Seichte Unterhaltung per Hörbuch – eine langweilige, vorhersehbare Liebesgeschichte wirkt beim Einschlafen wahre Wunder…
  • Leichter Sport wie Gymnastik oder Entspannungsübungen – bloß nicht die Körperenergie hochputschen, sondern schön langsam machen.

Fazit zur Schlafberatung

Wer zu wenig oder dauerhaft schlecht schläft, wird krank. Die Ursachen von Schlafstörungen sind vielfältig, aber eine wichtige ist die falsche Matratze. Bei einer Schlafberatung findet der Berater mit dem Kunden heraus, wie die ideale Matratze für ihn aussehen muss. Die Analyse der Schlafgewohnheiten, das Ausmessen und das ausgiebige Testen sind essentiell, um mit perfekt angepasster Matratze endlich wieder gut durchschlafen zu können.



gesunder-schlaf-gratis-ebook-derschlafraum



Bjoern Steinbrink - Schlafberater

Bjoern Steinbrink Schlafberater

Als Schlafberater helfe ich Menschen deutschlandweit am Telefon oder im persönlichen Gespräch vor Ort, die beste Lösung für einen gesunden und erholsamen Schlaf zu finden. In diesem Blog teile ich mein Wissen mit denjenigen, die uns nicht mal eben in unseren Filialen oder Partner-Filialen besuchen können.